YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Andante für Alt-Saxophon und Klavier

Das „Andante für Alt-Saxophon und Klavier“ ist eine Auftragskomposition durch die klassische Saxophonistin Hannah Koob, welche für ihre Debut-CD „Die Fremde“ komponiert, uraufgeführt und ersteingespielt wurde (einen Vorgeschmack hören Sie im Video von 00:00 – 00:50 Minuten).

Das Werk beschäftigt sich mit den vielseitigen Aspekten und Emotionen der Fremde und verarbeitet diese in mehreren Teilen im gemeinsamen Spiel zwischen Alt-Saxophon und Piano.

Es entstand in enger Zusammenarbeit mit den beiden Interpreten und gab mir so die Möglichkeit, die vielfältigen Reflexionen und Assoziationen mit in die Konzeption und Umsetzung der Komposition einfließen zu lassen. Dabei galt es eine angestrebte Länge als konzeptionellen Rahmen nicht zu überschreiten.

Neben der CD-Einspielung ist das Werk mittlerweile Bestandteil verschiedener konzertanter Programme.

Das Release-Konzert der CD findet am 19.11.2021 um 20:15 Uhr in der „Westvest 90-kerk“ in Rotterdam statt.

Tickets sind hier erhältlich: Zum Ticketshop

Details

  • Alt-Saxophon
    Hannah Koob
  • Piano
    Martien Maas
  • Label
    7 Mountain Records